Es lebe die Meinungsfreiheit

Da war doch schon, seit dem letzten Artikel in 2009, eine geraume Zeit vergangen. Ich hatte ja ganz vergessen, dass ich dieses Blog hab. Was für ein Glück, dass manche andere Blogs die merkwürdigsten Anmeldevorgänge zum Kommentieren vorsehen.

Und da bei Kollege Freeman so gar nichts funktionieren wollte (aber bei den Google Konten blick ich eh nimmer durch seit dem ich das mit Youtube und weiß der Geier zu verknüpfen angehalten wurde) ist Spiegelzeit nun wieder online.

Schade, Welt.

Und alles nur, weil ich da meinen Meinungsmüll abladen wollte. Nun hat mich das Internet wieder an der Backe.

Die alten Sachen sind gelöscht. Hab mich eh gefragt, warum ich sonen Schrott verzapft habe.

Vielleicht schreib ich ja ab jetzt „regelmäßig“ und auch des Lesens würdig.

Round two….

 

FIGHT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: